×

Engadiner Gourmet-Kartoffeln

Zwei Bauern im Oberengadin produzieren seit drei Jahren hochalpine Bio-Kartoffeln für die 5-Stern-Hotellerie.

Auf 1660 Meter über Meer gewachsen: Bauer Arno Gabriel bringt die geernteten Kartoffeln ins Lager.
FADRINA HOFMANN

Sie tragen Namen wie Charlotte, Agria oder Jelly. Sie sind gross oder klein, länglich oder rund, braun und sogar blau – die Kartoffeln von Bauer Arno Gabriel aus S-chanf. Nach der Ernte wurden die Kartoffeln vor wenigen Tagen mithilfe von zahlreichen Helferinnen und Helfern sortiert. Jetzt lagern die Säcke nach Sorte getrennt in der Remise neben dem Stall, bis Gabriel und seine Frau Tatjana sie in die 5-Stern-Hotels im Oberengadin transportieren werden. Ein Teil der Ernte ist schon bei den Konsumenten.

image-abo

Jetzt weiterlesen?

Noch kein Abonnent?

Dann kaufen Sie einen Tagespass oder wählen Sie eines unserer Abonnemente aus.

Tagespass CHF 1.50

Zugang zu allen News.

Jetzt kaufen

Abo ab CHF 15.00/Mt.

Täglich auf allen digitalen Geräten.

Jetzt abonnieren

Bereits Abonnent?

Dann schnell einloggen oder registrieren.