×

Naturpark Rätikon

Naturpark Rätikon

Naturpark Rätikon
Die Funktion dieses «Naturparks» ist mir wirklich fremd. Was bitte soll denn gefördert werden um den «Brain Drain» zu stoppen? Das wird wohl weder mit Themenwegen und Heilkräuterplantagen oder Wurst-Etiketten möglich sein. Für mich sieht das Ganze nach Etikettenschwindel aus. Man will neue Subventionen «für die «Natur» auslösen und unsere Alpen gleichzeitig mit Alpstrassen mit Betonspuren überziehen damit auch der letzte Winkel totgedüngt werden kann. Als «Zückerli» werden dann ein paar Blumen am Wegrand namentlich angeschrieben. Man muss ja nur die Karte des Naturparks ansehen, der sich im Liechtenstein sage und schreibe bis zum Rhein erstreckt! Wo bitte ist da die Natur, oder sollen die «totgedüngten Grasplantagen» als Naturwiesen verkauft werden. Es ist mir bewusst, dass unsere Berglandwirtschaft einen Beitrag leistet z.B. bei der Verhinderung der Verwaldung der Alpen, oder beim Artenschutz bei Bergseen, aber das zahlen wir ja bereits mit unseren weltweit höchsten Subventionen.

Christian Schmidt
23. Februar 2021, 10:19:48
Leserbrief
Ort:
Fanas

Kommentieren

Kommentar senden