×

Bald zieht der Herbst ins Land – was gibt es Gemütlicheres als ein Ofenfeuer?

Bald zieht der Herbst ins Land – was gibt es Gemütlicheres als ein Ofenfeuer?

Wussten Sie, wie mannigfaltig die Ofen Welt ist? Nein, dann möchte dieser Beitrag Ihnen die Welt der Öfen etwas näherbringen.

Aus dem Leben
Sponsored Content
Luzi Kaminbau

Grüezi und Willkommen bei den Ofen Welten. Im grössten Ofencenter der Südostschweiz in Küblis

Pellet- und Kaminöfen, Speicheröfen, Holz-Herde, Zentralheizungsöfen im Wohnbereich, Pellet-Kellerheizungen und Kaminbau.

Vertrauen Sie auf unsere Erfahrung.

Ofen Welten
Kantonsstrasse 10, 7240 Küblis
Tel: +41 (0) 81 330 53 22
Fax: +41 (0) 81 330 53 21
info@ofenwelten.ch

www.ofenwelten.ch

«Einfach heizen»

In erster Linie versorgt das Gebäude der Hauptwärme-Erzeuger mit der nötigen Energie. Ob dies nun über eine Wärme-Pumpe, eine Pelletheizung, über Solarenergie oder über einen fossilen Brennstoff geschieht, der Wärme-Erzeuger befindet sich im Keller, vor dem Haus oder auf dem Dach. Gesteuert über die Aussentemperatur.

«Einfach – und gemütlich heizen»

Noch bis spät in den 90-ziger Jahren wurde häufig ein Cheminée in das Wohnzimmer eingebaut. Es gehört auch zum Teil auch zur Winter-Romantik, bei einem feinen Abendessen zusätzlich das Ambiente des offenen Feuers zu geniessen. Wurde nicht ständig Brennholz im Cheminée nachgelegt, liess die Wärme alsbald nach.

Die gemütlichen Abende vor einem Kaminofen sind geblieben. Doch bedingt durch die Luftreinhalte-Verordnungen sind die Emissionen auf ein Minimum reduziert. Die gesamte Ofentechnik wurde «revolutioniert». Weniger Holzverbrauch durch langsamen Abbrand und trotzdem genügend Wärme und ein schönes Flammenbild. Die Ofentechnik hat sich angepasst.

Viele der älteren Cheminées wurden ersetzt durch einen Kamin- oder Speicherofen. Um einerseits mehr Platz im Wohnraum zu gewinnen, andererseits die erzeugte Wärme über viele Stunden zu geniessen.

«Für jede(n) etwas»

Für «Holz-Romantiker» bietet der Ofenmarkt zahlreiche Modelle. Ob rustikal, modern, mit Wärmespeicher-Modul, als Kaminmöbel mit hochschiebbarer Glasscheibe, oder gar modular nach eigenen Wünschen zusammengestellt. Nicht zu vergessen, die massiven Speicheröfen mit grossem Backfach von Max Blank.

Pelletkaminöfen als automatisierter Wärme-Erzeuger im Wohnbereich finden seit Jahren grosse Beachtung, die Angebote an Design und Ofengrössen sind vielfältig geworden. Im Einsatz als Wärme-Quelle in der Zwischensaison oder Zusatzheizung an kalten Wintertagen, sowohl auch zur Beheizung mehrerer Räume über Warmluft-Weiterführungen, hat der Pelletofen heute seinen festen Marktanteil. Leicht bedienbar von ausserhalb über das hausinterne WLAN und der App auf dem Smartphone.

Ein Pelletofen mit Backfach? Für «Backofen-Liebhaber» ist der Pelletofen Rika «Domo» mit Backfach, und bei Bedarf als Multiair-Version mit Warmluftweiterführung im Angebot. Nun, auch dieser Ofen lässt sich über WLAN von ausserhalb ansteuern.

Wer die moderne Pelletofen-Technik als auch die Holz-Romantik geniessen möchte, kann dies in einem Kombiofen Pellet/Holz mit automatischer Brennstofferkennung. Die Warmluft-Weiterführung ist auch hier im Angebot.

Kann man sich vom eigentlichen «Cheminée-Bild» nicht trennen, bieten Rika wie auch MCZ Kaminkassetten mit Pellet oder Holz an.

Die neuste Entwicklung von Rika ist die modulare Aufbauweise vom Pellet- oder Holzofen «Connect». Mit Holzlager oder/und Sitzgelegenheiten kann die eigene «Ofenlandschaft» kreiert werden.

Noch einige Worte über die Holz- oder Kombi-Kochherde. Wer gern auf einem Holzherd kocht und feine Backwaren zaubert, sei dies in der eigenen Küche oder im Maiensäss, dem bietet das Herdangebot in den Ofen Welten in Küblis eine grosse Auswahl an Koch- oder auch Zentralheizungsherden. Grosses Interesse haben die Pertinger Herde gefunden. Diese zeichnen sich durch langhaltende Wärmeabgabe wie auch einfache Konfiguration nach Kundenwunsch mit integrierten Anbauten aus. Zu erwähnen sind ebenfalls die Kombi-Herde Pellet/Holz von Lohberger. Beide Hersteller bieten Herde mit Holz- oder/und Pelletbefeuerung an, erhältlich ebenfalls als Zentralheizungsherde.

Für den Einsatz eines Kombi-Herdes Pellet-Holz, wie auch für alle Pellet- oder Kombiöfen, steht ein entsprechendes Angebot für die notwendige Strom-Erzeugung in einem Maiensäss zur Verfügung.

Wie erwähnt – «für jede(n) etwas»

Sie haben bis hier weitergelesen?  Dann hat dieser Bericht das Interesse für ein gemütliches  «Ofenfeuer» geweckt? Das Team der Ofen Welten führt Sie gerne bei einem unverbindlichen Ausstellungsbesuch durch die Vielfalt der «Ofen Welten» in Küblis.

Sponsored Content von