×

Jambolina

Jambolina

Als wir hörten, dass Jambolina gestorben war, waren wir fassungslos. Da ich Bären besonders mag, hatte es mich sehr getroffen. Leider sind es nur noch zwei. Wir wünschen den Mitarbeitern, die die Bären pflegen, viel Kraft um den Verlust von Jambolina zu verkraften. Es ist sicher ein Schock für die Gemeinde Arosa gewesen. Auch für die Touristen, die Ferien machen in Arosa. Auch für die Tagesausflügler. Noch mein herzliches Beileid.

Viktor Martoglio
06.08.21 - 19:02 Uhr
Leserbrief
Ort:
Chur
Zum Artikel:
Ausgabe GR

Kommentieren

Kommentar senden

Ich finde es schön, dass Menschen um einen Bären trauern können. Dass dieser Bär infolge einer Zahnbehandlung gestorben ist und ich demnächst zum Zahnarzt gehen muss, verunsichert mich allerdings. Aber Spass beiseite: Ich habe bisher noch jeden Zahnarztbesuch überlebt!