×

Die Neuinfektionen steigen sehr stark an

Die Neuinfektionen steigen sehr stark an

Rund 1500 Personen sind aktuell in Graubünden vom Covid-19-Virus betroffen, acht Personen sind hospitalisiert, und die Rückverfolgung stösst an Grenzen.

Ursina
Straub
22.10.20 - 04:30 Uhr
Politik

Bevor die Bündner Regierung gestern Morgen die Fragestunde bestritt, ergriff Gesundheitsminister Peter Peyer das Wort. Er orientierte die Grossratsmitglieder über die aktuelle kantonale Coronasituation. Und er warnte sogleich: «Das, was Sie jetzt hören werden, wird Ihnen nicht gefallen.»